Beratungen und second opinions im Kontext strafrechtlicher Massnahmen

Mein Schwerpunkt liegt bei allgemeinen Fragen des Massnahmenrechts sowie der Überprüfung von Gutachten, Therapieberichten und Begutachtungsaufträgen.

 
Marainne Heer

Prof. Dr. iur. Marianne Heer

«Seit Beendigung meiner Tätigkeit als zweitinstanzliche Richterin bin ich freiberuflich beratend tätig. Daneben publiziere ich weiterhin, halte Vorlesungen an den Universitäten Freiburg sowie Bern und engagiere mich in der Weiterbildung.»

 ​Besondere Aktivitäten

  • 2013 Gründerin Justiz & Psychiatrie
    Co-Leiterin Forum Justiz & Psychiatrie,
    Co-Herausgeberin der Tagungsbände
     

  • Seit 2011 Herausgeberin BSK StPO und Autorin zu verschiedenen Themen im Kommentar

  • Seit 2000 Kommentatorin des BSK StGB Massnahmenrechts

Berufliche Stationen

  • 2000 - 2021 Ober- bzw. Kantonsrichterin, Luzern (Schwerpunkt Strafrecht)
     

  • 1991 - 2000 Staatsanwältin und Oberstaatsanwältin, Luzern
     

  • 1985 - 1991 erstinstanzliche Zivilrichterin, Luzern-Land
     

  • 1984 - 1985 Assistentin Staatsanwaltschaft und Gerichtsschreiberin, Luzern
     

  • 1983 Rechtsanwaltspatent, Luzern
     

  • 1982 Abschluss des Rechtsstudiums mit Dissertation im Aktienrecht, Bern  

 

Ich freue mich auf einen Kontakt mit Ihnen

Sie erreichen mich unter +41 (0)79 448 03 66 oder per E-Mail.